HalterungenSMC 2300/30-65

Verschiebbarer Seitenmontage-Ausleger für Feststationsantennen

Beschreibung

  • Dieser verschiebbare Seitenmontage-Ausleger ermöglicht die Montage
    der Antenne mit veränderbarem Abstand zum Mast.
  • Nach Montage der Antenne lässt sich der Ausleger auf die erforderliche
    Distanz zum Mast verschieben.
  • Gefährliches Handling, das mit der Montage von schweren Antennen an
    Seitenauslegern mit festem Abstand verbundenen ist, wird vermieden.
  • SMC 2300/30-65 besteht aus:
    • Zwei Mastbefestigungsbeschlägen für Mastbein-Durchmesser
      30-65 mm (zur Montage an 2 Mastbeinen).
    • Einem 2.3 m langen, verschiebbaren Ausleger.
  • Entwickelt, um alle Procom Antennen einschließlich CXL 70-8HD/...- PT und CXL 2-5HD/...
    mit Stabilisierungsbügel (FB-HD/48) zu montieren.

Spezifikationen

Mechanisch DE
Armlänge 2.3 m
Materialien Feuerverzinkter Stahl
Stand-Off-Abstand Abhängig von der Seitenlänge des Masts. Bei 1m Abstand zwischen den Mastbeinen ist der seitl. Abstand Antenne - Mast variabel von 0.15 m bis 1.10 m
Windbereich 0.073 sq. m
Windlast 93 N (160 km/h)
Gewicht ca. 10 kg
Montage Montage an zwei Beinen von 3- oder 4- stieligen Gittermasten mit runden Beinen Max. Durchmesser 65 mm Min. Durchmesser 30 mm

Bestellbezeichnungen

Modell Produkt Nr.
SMC 2300/30-65 100000046 Verfügbarkeit

Bitte Beachten

Die optimale Position ist für eine Rundstrahlantenne die Mastspitze, die eine ungestörte Abstrahlung in alle horizontalen Richtungen gewährleistet.

Die Montage einer Rundstrahlantenne seitlich am Mast führt zu einer Verzerrung des Strahlungsdiagramms sowie des VSWR. Die Beeinflussung ist vom Abstand zum Mast und vom Mastdurchmesser abhängig.

Oft wird dieser Effekt genutzt, um z.B. Strahlungsdiagramme mit einer Richtwirkung (Vorzugsrichtung) durch das Antennensystem zu erzielen.